Mittagsbetreuung

Unseres Team:

Caprice Montgomery

Pädagogin

Geraldina Cuadros González

Spanisch- und Englischlehrerin, Nachmittagsbetreuung

Speiseplan:

Wichtige Informationen und Anmeldeformular

A wie Abholung: Es gibt zwei Hauptabholzeiten. Die Kinder können nach dem Mittagessen gegen 13.45 Uhr abholt werden oder später ab 15.45 Uhr. Individuelle Absprachen sind im Einzelfall natürlich möglich, diese bitte immer per Mail an hort@waldorfschule-hanau.de (nicht mündlich)! Wir dürfen Ihr Kind nur Personen übergeben, die Sie uns als abholberechtig schriftlich ausgewiesen haben! Bitte achten Sie darauf, dass sich Ihr Kind bei der anwesenden pädagogischen Fachkraft verabschiedet.

A wie Abmeldung: Ist Ihr Kind in der Betreuung angemeldet, besteht für die angemeldeten Wochentage eine regelmäßig Anwesenheitspflicht. Daher melden Sie ihr Kind unbedingt immer über hort@waldorfschule-hanau.de oder die Mailbox des Horthandy am Vorabend oder spätestens am Morgen ab. Eine Krankmeldung über die Klassenlehrerin oder das Sekretariat erreicht uns nicht. Dann tragen wir dies in unsere tägliche Dokumentation (Gruppentagebuch) ein.

C wie Catering: Ab dem 1.1.2022 wird es einen neuen Caterer geben, der sich auf gesunde, ausgewogene und leckere vegetarische Küche (frisch gekocht) für Kinder und Jugendliche spezialisiert hat! Wir testen zwei Anbieter im September/Oktober – die Kinder dürfen natürlich auch ein Votum abgeben.

F wie Freitag! Freitag ist hausaufgabenfrei und wir können den Nachmittag für eine besondere Aktivität draußen bei Wind und Wetter nutzen. Wir werden die Umgebung unserer Schule erkunden und Lieblingsplätze finden. Dafür verlassen wir das Schulgelände und sind dann erst um 15.45 wieder da. Bitte denken Sie besonders freitags daran, ihr Kind wettergerecht zu kleiden und legen immer auch ein Paar Wechselsocken in den Wechselwäschebeutel, falls es einmal nasse Füße bekommt!

H wie Haftung: Auch in unserem Waldorf-Hort gilt die Schulordnung. Bei Sachbeschädigungen und Personenschäden, die durch unangebrachtes Verhalten der Kinder hervorgerufen werden, haften die Eltern.

H wie Handy der Mittagsbetreuung: XXXX XXXXXXXX (bitte auf die Mailbox sprechen – wie hören das Handy immer mit Dienstbeginn um 12.00 ab!) – diese Nummer ist nur für die Eltern unserer Hortkinder bestimmt und wird Ihnen kurz vor Schuljahresbeginn bekannt gegeben.

H wie Hausaufgaben: Täglich (außer freitags) gibt es eine Hausaufgabenbetreuung nach dem Mittagessen. Unsere Fachkräfte sprechen mit Ihnen individuell ab, ob Ihr Kind die Hausaufgaben in der Hortzeit – nach Möglichkeit – machen soll, machen darf oder erst später zu Hause macht. Für individuelle Absprachen die Hausaufgabenbetreuung betreffend wenden Sie sich bitte per Mail an hort@waldorfschule-hanau.de

K wie Krankmeldung: Krankmeldungen Ihres Kindes am Vorabend oder am Morgen NUR über die Hort-Mail oder auf die Mailbox des Horthandys (Mail und Handynummer wird Ihnen bei Vertragsabschluss bekanntgegeben) – das Sekretariat und/oder das Lehrerkollegium bitte nicht dazu kontaktieren. Mails und Mailbox werden einmal täglich um 12.00 abgehört! Nur so können wir einen zuverlässigen, zeitnahen Kommunikationsfluss sicherstellen.

M wie Mitbringen: Bitte geben Sie ihrem Kind speziell für den Hort Hausschuhe mit und Wechselwäsche in einen Stoffbeutel, der mit dem Namen des Kindes versehen ist. Bitte schauen sie regelmäßig in den Beutel mit der Wechselwäsche und ergänzen Fehlendes.

R wie Regeln: Schulkinder dürfen natürlich das Schulgelände nicht verlassen und melden sich auch beim Raumwechsel oder wenn sie nach draußen auf den Schulhof gehen, bei der pädagogischen Fachkraft ab.

S wie Snack: Am Nachmittag (ab 14.30) öffnet die Snackbar mit gesunden kleinen Knabbereien. Zum Durstlöschen stehen jederzeit Getränke bereit. Die Kinder benötigen daher für den Nachmittag keine eigene Verpflegung.

Stand: August 2021